Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d) für die Migrationsberatung in RENDSBURG und NEUMÜNSTER
in Rendsburg (1 Vollzeitstelle) und Neumünster (0,5 Vollzeitstelle)

Arbeitsort: 24534 Neumünster, Schleswig-Holstein

Die Diakonisches Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedenster Angebote in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit. Für die Migrationsberatung (MBSH und MBE) in Rendsburg (1 Vollzeitstelle) und Neumünster (0,5 Vollzeitstelle) suchen wir ab sofort Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. verwandte Berufsfelder.

Die halbe Stelle in Neumünster ist unbefristet, die Stelle in Rendsburg ist eine längerfristige Krankheitsvertretung.

Das erwartet Sie:
  • Beratung als Unterstützung des Integrationsprozesses von Zuwanderern nach dem Rahmenkonzept des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein
  • Erstberatung aller zugewanderten Geflüchteten und Migrant*innen, punktuelle Beratung bei singulären Problemlagen und konkrete Integrationsförderung
  • Koordination der verschiedenen Hilfeangebote
  • Umsetzung von Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Regeldienste
  • Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentations- und Berichtswesen

Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften (Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrung in der Migrations- bzw. Flüchtlingsarbeit
  • Detailkenntnisse der einschlägigen sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen
  • Soziale und interkulturelle Kompetenzen und organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse aus dem Spektrum der Hauptherkunftssprachen von Migrant*innen.

Freuen Sie sich auf:
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • Gute Arbeitsatmosphäre und Unterstützung durch ein erfahrenes Team
  • Leistungsgerechte Vergütung, Familienfreundlichkeit und attraktive Sozialleistungen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team und Unterstützung durch erfahrene Führungskräfte
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung
  • Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Monatsgehalts
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei unbefristeten Arbeitsverträgen
  • Familienorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Überlassung eines PKWs gegen Entgeltumwandlung möglich
  • Gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen.

Ihr Arbeitsort

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Die Diakonie Altholstein ist eine rechtlich selbstständige gemeinnützige Gesellschaft. Unser Hauptgesellschafter ist der Kirchenkreis Altholstein. Wir betreiben Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe sowie differenzierte Angebote in der Beratungs- und Bildungsarbeit in der Region zwischen Kiel und Norderstedt. Als Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger bieten wir Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung, der Ausbildung, Berufsfindung und unterschiedliche Beschäftigungsprojekte an. Wir sind in vier Geschäftsbereiche gegliedert: Soziale Hilfen, Arbeit, Familie und Bildung, Senioren und Pflege sowie Zentrale Dienstleistungen.

Mit über 900 Mitarbeitenden in allen Gesellschaften ist das Diakonische Werk Altholstein einer der großen Arbeitgeber der Region. Die Belange der Mitarbeitenden werden gemäß des kirchlichen Rechts von der Mitarbeitervertretung wahrgenommen.

Arbeiten bei der Diakonie Altholstein

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie einen Job in der ambulanten oder stationären Pflege suchen, als Sozialpädagoge/in  in einer unserer Beratungs- und Bildungseinrichtungen, als Verwaltungskraft oder in zahlreichen anderen Tätigkeitsfeldern arbeiten wollen.

Arbeit und Familie

Die Diakonie Altholstein setzt auf Familienfreundlichkeit. Dazu gehören insbesondere in der ambulanten Pflege verlässliche und individuell abgestimmte Dienstpläne, sowie die Möglichkeit unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle zu vereinbaren. Auch bei der Urlaubsplanung haben Beschäftigte mit Schul- und Kindergartenkindern Vorrang. An den Standorten Neumünster und im Kreis Segeberg können die Mitarbeitenden u.a. von den Angeboten der Stiftung „Beruf und Familie Neumünster Segeberg“ profitieren,  einer Kindernotfallbetreuung, die kurzfristig einspringt. Bei unseren gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Gottesdienst für neue Mitarbeitende oder der Adventsfeier sind die Angehörigen natürlich herzlich eingeladen!

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Migration und Flüchtlinge, Herr Florentin Viebig, Tel.: 04321 / 2505 3012 und Frau Kathrin Hilbert, Fachbereich Personal, Tel.: 04321 / 2505 1262.

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Bewerbungen
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster

Hier online bewerben!