Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d) HR-Systeme und -prozesse

Arbeitsort: 24116 Kiel, Schleswig-Holstein

Die Städtische Krankenhaus Kiel GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin einen Personalreferenten (m/w/d) für HR-Systeme und -prozesse.

Die Personalabteilung bearbeitet rund 2000 Personalfälle und erfüllt darüber hinaus für unterschiedliche Zielgruppen innerhalb des Städtischen Krankenhauses Personalaufgaben. Sie unterstützt und berät die Führungskräfte und Beschäftigten in allen personellen Fragestellungen. Des Weiteren stellt sie für die Mitarbeiter verschiedene Servicefunktionen sicher, wie z.B. die monatliche Gehaltsabrechnung sowie das Melde- und Bescheinigungswesen. In ihrer Funktion als Arbeitgebervertreter koordiniert sie die Planung der Gesamtpersonalkosten, die Personalentwicklung, einheitliche Dienstplanung und das Personalrecruiting. Weiterhin achtet die Personalabteilung darauf, dass personale Richtlinien eingehalten werden, die in Abstimmung mit der Unternehmensleitung entwickelt und eingeführt wurden. In Stellvertretung der Geschäftsleitung ist sie schließlich Ansprechpartner für Betriebsrat oder Gewerkschaft. Beispielsweise verhandelt und vereinbart sie in dieser Funktion verlässliche und allgemein akzeptierte Regelungen für Mitarbeiter, etwa zu deren Verhalten und zu Fragen der betrieblichen Ordnung (Handlungsanweisungen und Betriebsvereinbarungen).

Das erwartet Sie:
  • Betreuung der eingesetzten HR-Systeme, insbesondere Ausübung der Key-User-Funktion für das HR-System LOGA
  • Weiterentwicklung der digitalen Abwicklung administrativer Prozesse innerhalb der Personalabteilung
  • Anpassung von Ablaufprozessen zur digitalen Weiterverarbeitung innerhalb der Personalabteilung
  • Implementierung neuer Ablaufprozesse über Abteilungsgrenzen hinaus unter Einbezug anderer Abteilungen sowie unter Wahrung von Mitwirkungsrechten des Betriebsrats
  • Übernahme von Projekten im HR-Bereich zur Entlastung der Personalleitung
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung und mit eigenständiger Aufgabenübernahme wird als erster Karriereschritt die Stellvertretung der Personalleitung in Aussicht gestellt
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium idealerweise mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Kenntnisse
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Personalbetreuung vorzugsweise im Krankenhausumfeld
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Arbeits-, Betriebsverfassungs- sowie Zusatzversorgungsrecht sowie fundiertes Wissen im Tarifrecht bestenfalls im TVöD, TV-Ärzte/VKA
  • Idealerweise kennen Sie LOGA und haben bereits Erfahrungen als Key-User sammeln können
  • Ihnen bereiten neue Herausforderungen Freude und Sie scheuen nicht davor zurück, etablierte Arbeitsabläufe neu zu überdenken und zu verändern
  • Es gelingt Ihnen, betroffene Kolleg*innen von neuen Strukturen zu überzeugen und Sie bieten ihnen den entsprechenden Rückhalt bei Veränderungsprozessen
  • Ein sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen ist für Sie selbstverständlich
  • Dienstleistungsorientiertes Handeln, Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Kommunikationsstärke, Souveränität und Konfliktfähigkeit dürfen wir bei Ihnen voraussetzen
  • Ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Engagement bringen Sie gerne in unser Krankenhaus ein
Freuen Sie sich auf:
  • Vergütung nach TVöD
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung
  • Zusätzliche Betriebliche Altersvorsorge
  • Kindergarten auf dem Klinikgelände
  • Firmen-Abo bei der Deutschen Bahn AG
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei vielen Unternehmen
  • Firmenfitness zum SKK-Tarif
  • E-Bike-Leasing-Angebot
Ihr Arbeitsort

Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH

Das Städtische Krankenhaus Kiel verfügt über 644 Planbetten und versorgt jährlich mit etwa 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 25.000 stationäre und über 30.000 ambulante Patienten. Mit einem Einzugsgebiet von mehr als 300.000 Einwohnern verstehen wir uns als das interdisziplinäre Schwerpunktkrankenhaus Kiels. Für jedes Alter und über Fachgrenzen hinweg erbringen wir komplexe medizinische Leistungen gemeinsam in hochkompetenten Teams.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an an unseren Personalleiter, Herrn Blümling, Tel.: 0431-1697-4116.

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an:

E-Mail [javascript protected email address]