Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Psychosomatische Medizin
in Voll- oder Teilzeit
(Stellennummer 35199)

Arbeitsort: 24837 Schleswig, Schleswig-Holstein

Besonderes Gewicht wird auf ein gutes interdisziplinäres Zusammenwirken und multiprofessionelles Team gelegt. Der Umgang mit Patienten setzt beim Pflegepersonal ein hohes Maß an Belastbarkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft voraus.

 

Das erwartet Sie:
  • Aufstellen einer auf den Patienten bezogenen Pflegeplanung einschließlich Pflegedokumentation und Reflexion
  • Unterstützung bei Bewältigung der Tagesstruktur
  • Besondere Belastbarkeit in kritischen Situationen
  • Intervention im Krisenfall
  • Überprüfung und Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen
 Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten
  • Besondere Belastbarkeit in kritischen Situationen
  • Die Fähigkeit und Fertigkeit, therapeutisch und pflegerisch in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten
  • Patientenorientierte Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Einsatz in allen drei Schichten 
Freuen Sie sich auf:
  • Gezielte und sorgfältige Einarbeitung
  • Vorerst befristete Einstellung gemäß § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG).
  • Eingruppierung nach TVöD entsprechend der Qualifikation
  • Zusatzversicherung Helios plus Card
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - VBL
  • Teilnahme an der Fort-, Weiterbildung und Supervision
  • Ein breites Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung

 

Ihr Arbeitsort

Helios Klinikum Schleswig

Die Helios Klinik Schleswig ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung im Kreis Schleswig-Flensburg in der sehr reizvollen Schleiregion und gehört zu den akademischen Lehrkrankenhäusern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität Lübeck.

Mit 383 Betten und den Fachabteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie (Medizinische Klinik 1), Pneumologie und Gastroenterologie (Medizinische Klinik 2), Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie den Belegabteilungen Neurochirurgie, Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Proktologie gewährleistet die Helios Klinik Schleswig eine kompetente medizinische Versorgung, von der auch Patienten mit komplexen Erkrankungen profitieren.

Jährlich werden rund 16.000 stationäre Patienten und 25.000 ambulante Patienten versorgt.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Als fachliche Ansprechpartnerin steht Ihnen die Pflegedirektorin Wiebke Thomsen-Oschinsky, Tel. (04621) 83-1322/1827 oder per Email unter Wiebke.Thomsen-Oschinsky@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

 

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an: