Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Facharzt oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)
für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
für unsere Psychiatrische Institutsambulanz

Arbeitsort: 24534 Neumünster, Schleswig-Holstein

Wir sind: 
  • leistungsstark, 27.500 Patienten voll- und teilstationär und 60.000 ambulant
  • kommunal, Gewinne werden zu 100% reinvestiert
  • vernetzt, über 3.300 Betten im 6K-Klinikverbund
  • viele, über 2.000 Beschäftigte
  • zertifiziert, in vielen klinischen Bereichen und nach DIN:ISO 9001:2015
  • wissenschaftsnah, Lehrkrankenhaus der CAU Kiel und der Universität Hamburg
  • familienfreundlich, Teilzeitmodelle und Betriebskindergarten, Kinderferienangebote
Das erwartet Sie: 
  • Weiterbildungsveranstaltungen mehrmals pro Woche
  • Regelmäßige Teamsupervision, Balint-Gruppe im Hause, bei Bedarf Einzelsupervision
  • Teilnahme am Weiterbildungsverbund Psychiatrie und Psychotherapie Schleswig-Holstein (Region Süd-West) zur
  • systematischen Vermittlung der Weiterbildungsinhalte sowie Kooperationen mit diversen Psychotherapieinstituten
  • Interne CME-zertifizierte Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • volle Weiterbildungsermächtigungen für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ärztliche Betreuung der Patienten in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Flexible Arbeitszeiten, optimal z.B. auch für Wiedereinsteiger/innen nach der Elternzeit
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst und ZNA- und Aufnahmedienst
Das bringen Sie mit:
  • Approbation
  • Soziale Kompetenz und EDV-Kenntnisse
  • Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick, positive Ausstrahlung
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik hat 64 psychiatrische stationäre Behandlungsplätze (davon 11 psychosomatische) im Rahmen der 646 Planbetten unseres Schwerpunktkrankenhauses. Wir sind Pflichtversorgungskrankenhaus für den Kreis Neumünster (80.000 EW). In unserer Psychiatrischen Institutsambulanz werden ca. 950 Menschen pro Quartal versorgt. Unser Spektrum umfasst affektive und wahnhafte Störungen, Suchterkrankungen, Psychosen, Angst-, Zwangs-, Schlafund Persönlichkeitsstörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Dissoziative, Somatoforme, Somatisierungs- und Anpassungssstörungen, Störungen der Impulskontrolle und dementielle Syndrome, zusätzlich Konsil- und Liaisondienst sowie Psychoonkologie. Wir bieten moderne und schulenübergreifende Diagnostik und Therapie (VT und TP).

Freuen Sie sich auf:
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • TV-Ärzte / VKA
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Firmenfitness (Qualitrain)
  • Bikeleasing
  • jährliche Sonderzahlung
  • gute Verkehrsanbindungen an die Nord- und Ostsee sowie nach Hamburg und Kiel
Ihr Arbeitsort

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus (kurz FEK) ist als Schwerpunktkrankenhaus für die Versorgung der Bürger in Neumünster und Umgebung seit rund 90 Jahren zuständig. Dennoch sind wir alles andere als "verstaubt". Vielmehr ist das FEK der führende Anbieter von moderner Medizin und Vorreiter in vielen pflegerischen Bereichen wie zum Beispiel dem Care-Management. Dank kommunaler Trägerschaft können wir die erwirtschafteten Erlöse zu 100 % wieder im FEK investieren. Wir vergüten leistungsgerecht und tarifgebunden in allen Bereichen der FEK GmbH.

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir in familiärer Atmosphäre alle wichtigen medizinischen Abteilungen unter einem Dach. Ein großes Spektrum an Behandlungen, Therapien, Operationen, Spezialsprechstunden, unterstützenden Angeboten und Tageskliniken stellt sicher, dass unsere Patienten auch bei schwierigen Erkrankungen in den besten Händen sind.

Wir nehmen Personalentwicklung ernst. So sind Aus-, Fort- und Weiterbildung und Rotationskonzepte für uns selbstverständlich. Eigenen Nachwuchs generieren wir als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten in Hamburg und Kiel.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für Auskünfte stehen Ihnen unter Tel.-Nr. 04321 405-2072 das Kliniksekretariat sowie der Chefarzt der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Herr Sönke von Drahten (soenke.vondrathen@fek.de oder 04321 405-2073), gern zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich auch auf www.fek.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber erhalten bei uns die gleiche Chance.

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an:

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Personalabteilung
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

E-Mail [javascript protected email address]