Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Ausbildungsplatz Operationstechnischer Assistent (m/w/d) ab 2022
in Vollzeit
(Stellennummer 33970)

Arbeitsort: 21075 Hamburg, Hamburg

Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 176 Planbetten bieten wir eine umfassende Notfallversorgung für Kinder und Erwachsene sowie ein breites Leistungsspektrum in den Abteilungen der Inneren Medizin und Kardiologie, Kinder- und Jugendmedizin-mit perinatalem Schwerpunkt, Gynäkologie und Geburtshilfe (über 1.500 Geburten p.a.), Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, Kinderchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin

Sie wussten schon in der Schule, dass Sie etwas mit Gesundheit machen wollen? Sie interessieren sich für die operative Patientenversorgung und scheuen sich nicht vor Herausforderungen? Die Ausbildung zur OTA leitet Sie Schritt für Schritt an das OP-Geschehen heran.

Nutzen Sie die Möglichkeit zur

Absolvierung der 3-jährigen Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d)

in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Hamburg GmbH. Im Rahmen der Ausbildung rotieren Sie in Ihren Facheinsätzen durch unterschiedliche Hamburger Krankenhäuser und lernen somit das breite Spektrum des Berufs kennen.

Ausbildungsbeginn ist der 15.02.2022 oder 15.08.2022.

Das erwartet Sie:

Als wichtiger Teil des OP-Teams bereiten Sie die OP vor und assistieren während der Operation den Ärzten (Instrumentierdienst) oder Sie unterstützen das operative Team bei der Versorgung des Patienten (Springerdienst). Sie tragen Mitverantwortung für die Versorgung des Patienten vor, während und nach dem Eingriff sowie für die Hygiene im Operationssaal. Dokumentation der OP Abläufe sowie Pflege der Patientendaten sind dabei selbstverständlich. Neben der Tätigkeit im OP können Sie auch bei endoskopischen Untersuchungen assistieren oder Patienten in der Ambulanz betreuen. Zusätzlich wird Ihnen neben medizinischem Fachwissen der Anatomie, Pathologie und Physiologie auch die Anwendung und Pflege von medizinischen Geräten und Instrumenten vermittelt.

Das bringen Sie mit:
  • Volljährig sind
  • Einen guten Realschulabschluss bzw. höherwertigen Abschluss haben
  • Ein mindestens zweiwöchiges Praktikum in einer Operationsabteilung absolviert haben
  • Die gesundheitliche Eignung zur Ausüung des Berufs haben
  • Physisch und psychisch belastbar sind
  • Medizinisch-technisches Verständnis mitbringen
  • teamfähig, verantwortungs-, ordnungs- und sauberkeitsbewusst sind
  • über eine hohe Konzentrationsfäigkeit und Ausdauer verfügen
Freuen Sie sich auf:
  • Eine verantwortungsvolle, vielfältige und interessante Tätigkeit
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine kooperative Zusammenarbeit in einem jungen, dynamischen und spezialisiertem Team
  • Ausgebildete Praxisanleiter begleiten Sie während der praktischen Ausbildung und unterstützen Sie bei der Erreichung der Ausbildungsziele
  • Sie profitieren von einer engen Verknüfung von Theorie & Praxis
  • Gute Berufliche Zukunftsperspektive nach der Ausbildung garantiert
  • Vergütung nach AVR Caritas (1.140,69 €Brutto im 1. Ausbildungsjahr)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein eigenes Notebook zu Ausbildungsbeginn mit der Möglichkeit dieses später zu übernehmen
  • Bezuschussung des HVV-ProfiTickets
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkmölichkeiten
  • Vergüstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria
  • Zugang zur Helios Zentralbibliothek
  • Helios Zusatzversicherung „eliosplus" mit Wahlarztbehandlung und Wahlleistung
  • Helios Vorteilswelt corporate benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
Ihr Arbeitsort

Helios Mariahilf Klinik Hamburg

Wir suchen Menschen. Menschen mit Herz und Verstand. Menschen, die ihren Beruf als Berufung verstehen und gemeinsam im Team für ihre Patienten das Beste wollen. Mit über 100-jähriger Tradition ist die Helios Mariahilf Klinik als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung tief im Hamburger Süden verwurzelt. Moderne Medizin, liebevolle Pflege und eine familiäre Atmosphäre zeichnen den Neubau an der Stader Straße aus. Mit unseren Fachbereichen decken wir einen Großteil des medizinischen Spektrums ab. Unsere Notaufnahme ist an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr geöffnet. Hier werden vor allem Kindernotfälle, gynäkologische und geburtshilfliche Notfälle sowie Verletzungen in Folge von Berufs- und Wegeunfällen behandelt. Mit über 1.500 Geburten im Jahr sind wir die Geburtsklinik im Hamburger Süden.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Informationen steht Ihnen die OP Leitung, Herr Marcel Hübler, unter der Telefonnummer: (040) 79006 567 oder E-Mail: marcel.huebler@helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an: