Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Assistenzärztin/-arzt (m/w/d) in Weiterbildung oder Fachärztin/-arzt
für die Klinik Unfall- und Orthopädische Chirurgie, Sporttraumatologie

Arbeitsort: 24534 Neumünster, Schleswig-Holstein

Wir sind: 
  • leistungsstark, 27.500 Patienten voll- und teilstationär und 60.000 ambulant
  • kommunal, Gewinne werden zu 100% reinvestiert
  • vernetzt, über 3.300 Betten im 6K-Klinikverbund
  • viele, über 2.000 Beschäftigte
  • zertifiziert, in vielen klinischen Bereichen und nach DIN:ISO 9001:2015
  • wissenschaftsnah, Lehrkrankenhaus der CAU Kiel und der Universität Hamburg
  • familienfreundlich, Teilzeitmodelle und Betriebskindergarten, Kinderferienangebote
Das erwartet Sie: 
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie- und Unfallchirurgie sowie Spezielle Unfallchirurgie
  • Einen Arbeitsplatz in einem Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft, das wirtschaftlich solide aufgestellt ist
  • Die Schwerstverletztenversorgung in einem zertifizierten regionalen Traumazentrum inklusiver VAV-Zulassung
  • Eine enge interdisziplinäre Arbeit mit den Kollegen der Geriatrie im Rahmen einer Einheit für Alterstraumatologie
Die Klinik für Unfall-und Orthopädische Chrurgie, Sporttraumatologie

Die Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie, Sporttraumatologie verfügt über 54 Betten. Jährlich werden 2300 operative Eingriffe vorgenommen, die das gesamte Spektrum eines unfallchirurgischen Schwerpunktkrankenhauses und regionalen Traumazentrums abdecken. Die verschiedenen Spezialgebiete werden durch entsprechende Sprechstunden mit hierfür hauptverantwortlichen Oberärzten betreut. Hierzu zählen neben der Hüft-, Knie- und Schulterendoprothetik, eine große Zahl meist arthroskopischer, sporttraumatologischer Eingriffe sowie elektive handchirurgische Operationen. Die Klinik nimmt ebenfalls an der Versorgung berufsgenossenschaftlicher Verletzungen (VAV) teil. Das an Bedeutung zunehmende Gebiet der Alterstraumatologie wird bei uns in einer gesonderten Einheit und in enger Kooperation mit den Kollegen der Geriatrie abgedeckt. So erfolgt auch die Versorgung komplexer Traumata im Bereich der Wirbelsäule in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Neurochirurgie.

Freuen Sie sich auf:
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • TV-Ärzte / VKA
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Firmenfitness (Qualitrain)
  • Bikeleasing
  • jährliche Sonderzahlung
  • gute Verkehrsanbindungen an die Nord- und Ostsee sowie nach Hamburg und Kiel
Ihr Arbeitsort

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus (kurz FEK) ist als Schwerpunktkrankenhaus für die Versorgung der Bürger in Neumünster und Umgebung seit rund 90 Jahren zuständig. Dennoch sind wir alles andere als "verstaubt". Vielmehr ist das FEK der führende Anbieter von moderner Medizin und Vorreiter in vielen pflegerischen Bereichen wie zum Beispiel dem Care-Management. Dank kommunaler Trägerschaft können wir die erwirtschafteten Erlöse zu 100 % wieder im FEK investieren. Wir vergüten leistungsgerecht und tarifgebunden in allen Bereichen der FEK GmbH.

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir in familiärer Atmosphäre alle wichtigen medizinischen Abteilungen unter einem Dach. Ein großes Spektrum an Behandlungen, Therapien, Operationen, Spezialsprechstunden, unterstützenden Angeboten und Tageskliniken stellt sicher, dass unsere Patienten auch bei schwierigen Erkrankungen in den besten Händen sind.

Wir nehmen Personalentwicklung ernst. So sind Aus-, Fort- und Weiterbildung und Rotationskonzepte für uns selbstverständlich. Eigenen Nachwuchs generieren wir als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten in Hamburg und Kiel.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie, Sporttraumatologie, Herr Dr. Gerrit Christian Prange unter der Tel. 04321 405-2011 (gerrit.prange@fek.de) gerne zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich auch auf www.fek.de.

Schwerbehinderte erhalten bei uns die gleiche Chance.

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an:

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Personalabteilung
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

E-Mail [javascript protected email address]