Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Ich suche

Art
Beruf
Ort

Details zum Stellenangebot

Assistenzärztin/-arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie

Arbeitsort: 24534 Neumünster, Schleswig-Holstein

Wir sind: 
  • leistungsstark, 27.500 Patienten voll- und teilstationär und 60.000 ambulant
  • kommunal, Gewinne werden zu 100% reinvestiert
  • vernetzt, über 3.300 Betten im 6K-Klinikverbund
  • viele, über 2.000 Beschäftigte
  • zertifiziert, in vielen klinischen Bereichen und nach DIN:ISO 9001:2015
  • wissenschaftsnah, Lehrkrankenhaus der CAU Kiel und der Universität Hamburg
  • familienfreundlich, Teilzeitmodelle und Betriebskindergarten, Kinderferienangebote
Das erwartet Sie: 
  • Ein modernes Schwerpunktkrankenhaus mit hervorragendem Entwicklungspotential
  • Wir vertreten gemeinsam mit dem 6K-Verbund die Philosophie eines kommunalen Versorgungsauftrags:
  • „Hier steht immer der Patient im Mittelpunkt.“
  • Die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Ideen kollegial mit einzubringen
  • Angenehmes, familienfreundliches Arbeitsklima
  • Ärztliche Patientenversorgung in Ihrem Zuständigkeitsbereich
  • Leitung des multiprofessionellen Teams Ihres Zuständigkeitsbereiches unter geriatrischer Supervision
  • Teilnahme an den 7-Stunden-Tagdiensten an Wochenenden und Feiertagen mit entsprechendem Freizeitausgleich (i. d. R. 2 Dienste pro Monat)
Das bringen Sie mit:
  • Soziale Kompetenz
  • Kommunikationsvermögen, Durchsetzungskraft und Organisationsgeschick
  • Positive Ausstrahlung
  • Approbation
Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie

Die Geriatrie behandelt Patienten ab 65 Jahren, die neben einer akuten Behandlungsindikation umfangreiche Vorerkrankungen haben und daher besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Im multiprofessionellen Team wird gemeinsam mit der Pflege und Therapeuten ein frührehabilitativer Ansatz verfolgt. Der Multimorbidität begegnen wir mit einer breiten fachlichen Expertise (Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Neurologie, Chirurgie). Diagnostisch steht das gesamte Spektrum des FEK zur Verfügung. Die Weiterbildungsermächtigung besteht für 24 Monate Innere Medizin, 18 Monate Allgemeinmedizin, Geriatrie und physikalische Therapie (volle WB). Bei 87 vollstationären Betten und 18 Tagesklinikplätzen beträgt der Stellenschlüssel 1/5/9 und bietet Berufsanfängern eine hervorragende oberärztliche Betreuung.

Freuen Sie sich auf:
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • TV-Ärzte / VKA
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Firmenfitness (Qualitrain)
  • Bikeleasing
  • jährliche Sonderzahlung
  • gute Verkehrsanbindungen an die Nord- und Ostsee sowie nach Hamburg und Kiel
Ihr Arbeitsort

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus (kurz FEK) ist als Schwerpunktkrankenhaus für die Versorgung der Bürger in Neumünster und Umgebung seit rund 90 Jahren zuständig. Dennoch sind wir alles andere als "verstaubt". Vielmehr ist das FEK der führende Anbieter von moderner Medizin und Vorreiter in vielen pflegerischen Bereichen wie zum Beispiel dem Care-Management. Dank kommunaler Trägerschaft können wir die erwirtschafteten Erlöse zu 100 % wieder im FEK investieren. Wir vergüten leistungsgerecht und tarifgebunden in allen Bereichen der FEK GmbH.

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir in familiärer Atmosphäre alle wichtigen medizinischen Abteilungen unter einem Dach. Ein großes Spektrum an Behandlungen, Therapien, Operationen, Spezialsprechstunden, unterstützenden Angeboten und Tageskliniken stellt sicher, dass unsere Patienten auch bei schwierigen Erkrankungen in den besten Händen sind.

Wir nehmen Personalentwicklung ernst. So sind Aus-, Fort- und Weiterbildung und Rotationskonzepte für uns selbstverständlich. Eigenen Nachwuchs generieren wir als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten in Hamburg und Kiel.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Ansprechpartner für weitere Informationen sind CA Herr Dr. Stephan Kaminsky, Tel. 04321 405-7020 oder stephan.kaminsky@fek.de, und das klinische Sekretariat (Fr. Zoberbier, Tel. 04321 405-7021). Bitte informieren Sie sich auch auf www.fek.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie
Ihre Bewerbung an:

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Personalabteilung
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

E-Mail [javascript protected email address]