Start Suche Anbieter Berufe A–Z Impressum &
Datenschutz

Der Stellenmarkt für die
Gesundheitsbranche

Anbieter­portraits

A D F G H J K M S

Asklepios Klinik Bad Oldesloe

Schützenstraße 55
23843 Bad Oldesloe

Tel. +49 4531 680
[javascript protected email address]
www.asklepios.com/bad-oldesloe

Asklepios Reha-Klinik Bad Schwartau GmbH

Am Kurpark 6-12
23611 Bad Schwartau

Tel. +49 451 2004-0
Fax +49 451 2004-286
[javascript protected email address]
www.asklepios.com/bad-schwartau

Die Asklepios Klinik Am Kurpark Bad Schwartau ist eine Rehabilitationsklinik zur Behandlung in den Fachgebieten Orthopädie und Gynäkologie.

Seit mehr als zwanzig Jahren setzen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür ein, dass Sie als Patient Ihre Kräfte und Gesundheit zurück gewinnen und wieder ein mobiles, selbstbestimmtes Leben führen können.

Das therapeutische Angebot beinhaltet ambulante und stationäre Anschlussheilbehandlungen nach operativen Eingriffen sowie Rehabilitationsmaßnahmen in den Indikationsschwerpunkten Orthopädie und Gynäkologie sowie Behandlungsplätze für Ambulante Muskuloskeletale Rehabilitation (AMR).

Die Klinik bietet zudem eine fachärztlich internistische Betreuung an. Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und psychovegetative Erschöpfungszustände werden kompetent und fachgerecht mitbehandelt.

Die Holstein Therme Bad Schwartau ist in unser Therapieangebot als Jodsole-Thermalbad fest integriert und kann von den Patienten täglich unentgeltlich genutzt werden.

Unsere Schwerpunkte

  • Orthopädie
  • Gynäkologie
Geschichte

Seit dem Bestehen hat sich die Rehabilitationsklinik Schritt für Schritt zu einem anerkannten Zentrum medizinischer Kompetenz und menschlicher Fürsorge entwickelt. 1968 noch ein Kurheim, haben wir uns mit der Zeit zu einer Fachklinik für Orthopädie und Gynäkolgie entwickelt. Seit der Übernahme der Klinik 1994 in die Asklepios Reha-Klinik Bad Schwartau GmbH haben wir die AHB-Anerkennung.

Asklepios Rehaklinik Bad Oldesloe

Schützenstraße 55
23843 Bad Oldesloe

Tel. +49 4531 682436
Fax +49 4531 681589
[javascript protected email address]
www.asklepios.com/bad-oldesloe

Die Rehaklinik Bad Oldesloe ist eine Facheinrichtung für die neurologische Rehabilitation der Phase C im Kreis Stormarn. Die Klinik ist zwischen Hamburg und Lübeck gelegen und direkt an das Akutkrankenhaus in Bad Oldesloe angeschlossen.

Ziel der Reha ist vor allem das Wiedererlangen der Fähigkeiten des Alltagslebens, indem die ausgefallenen Funktionen des Nervensystems trainiert werden. Dazu arbeiten unsere Spezialisten verschiedener Berufsgruppen (Ärzte, Pflege, Physiotherapie, Physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Neuropsychologie) nach modernsten Methoden der Rehabilitation zusammen. Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster

Tel. +49 4321 2505-0
Fax +49 4321 2505-59
[javascript protected email address]
www.diakonie-altholstein.de

Die Diakonie Altholstein ist eine rechtlich selbstständige gemeinnützige Gesellschaft. Unser Hauptgesellschafter ist der Kirchenkreis Altholstein. Wir betreiben Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe sowie differenzierte Angebote in der Beratungs- und Bildungsarbeit in der Region zwischen Kiel und Norderstedt. Als Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger bieten wir Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung, der Ausbildung, Berufsfindung und unterschiedliche Beschäftigungsprojekte an. Wir sind in vier Geschäftsbereiche gegliedert: Soziale Hilfen, Arbeit, Familie und Bildung, Senioren und Pflege sowie Zentrale Dienstleistungen.

Mit über 900 Mitarbeitenden in allen Gesellschaften ist das Diakonische Werk Altholstein einer der großen Arbeitgeber der Region. Die Belange der Mitarbeitenden werden gemäß des kirchlichen Rechts von der Mitarbeitervertretung wahrgenommen.

Arbeiten bei der Diakonie Altholstein

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie einen Job in der ambulanten oder stationären Pflege suchen, als Sozialpädagoge/in  in einer unserer Beratungs- und Bildungseinrichtungen, als Verwaltungskraft oder in zahlreichen anderen Tätigkeitsfeldern arbeiten wollen.

Arbeit und Familie

Die Diakonie Altholstein setzt auf Familienfreundlichkeit. Dazu gehören insbesondere in der ambulanten Pflege verlässliche und individuell abgestimmte Dienstpläne, sowie die Möglichkeit unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle zu vereinbaren. Auch bei der Urlaubsplanung haben Beschäftigte mit Schul- und Kindergartenkindern Vorrang. An den Standorten Neumünster und im Kreis Segeberg können die Mitarbeitenden u.a. von den Angeboten der Stiftung „Beruf und Familie Neumünster Segeberg“ profitieren,  einer Kindernotfallbetreuung, die kurzfristig einspringt. Bei unseren gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Gottesdienst für neue Mitarbeitende oder der Adventsfeier sind die Angehörigen natürlich herzlich eingeladen!

Aktuelle Stellenangebote dieses Anbieters

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH

Hahnknüll 58
24537 Neumünster

Tel. +49 4321 9050
Fax +49 4321 905239
[javascript protected email address]
www.drk-nms.de/fachklinik-hahnknuell.html

Die DRK-Fachklinik Hahnknüll ist ein psychiatrisches Behandlungszentrum mit einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Pflegekräften, Sozialpädagogen, Betreuungskräften und Therapeuten, das Patienten und Bewohner in den stationären und ambulanten Einrichtungen der DRK-Fachklinik Hahnknüll behandelt, pflegt und betreut.

Auf unseren gerontopsychiatrischen Wohnbereichen sowie unserem Wohnbereich für Schwerst- und Mehrfachbehinderungen bieten wir unseren Bewohnern ein Zuhause in Geborgenheit.

DRK-Nordsee-Reha-Klinik Goldene Schlüssel

Im Bad 102
25826 St. Peter-Ording

Tel. +49 4863 7020
[javascript protected email address]
www.drk-nordsee-reha-klinik.de

Die DRK-Nordsee-Reha-Klinik Goldene Schlüssel ist eine Fachklinik für interdisziplinäre Ganzheitsmedizin (200 Betten) und liegt unmittelbar am Nordseedeich im Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording. Im Rahmen eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes werden in der Anschlussheilbehandlung (AHB) und Anschlussrehabilitation (AR) erwachsene Patienten mit Erkrankungen aus den Bereichen Orthopädie, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Pneumologie und Kardiologie sowie Patienten mit dermatologischen und allergologischen Erkrankungen behandelt. Die Klinik leistet weiterhin die medizinische Betreuung von Patienten in der Tumornachsorge sowie Patienten mit Stoffwechselerkrankungen und integriert in ihr Behandlungskonzept psychosomatische Begleiterkrankungen.

FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster

Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel. +49 4321 4050
Fax +49 4321 4051609
[javascript protected email address]
www.friedrich-ebert-krankenhaus.de

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus (kurz FEK) ist als Schwerpunktkrankenhaus für die Versorgung der Bürger in Neumünster und Umgebung seit rund 90 Jahren zuständig. Dennoch sind wir alles andere als "verstaubt". Vielmehr ist das FEK der führende Anbieter von moderner Medizin und Vorreiter in vielen pflegerischen Bereichen wie zum Beispiel dem Care-Management. Dank kommunaler Trägerschaft können wir die erwirtschafteten Erlöse zu 100 % wieder im FEK investieren. Wir vergüten leistungsgerecht und tarifgebunden in allen Bereichen der FEK GmbH.

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir in familiärer Atmosphäre alle wichtigen medizinischen Abteilungen unter einem Dach. Ein großes Spektrum an Behandlungen, Therapien, Operationen, Spezialsprechstunden, unterstützenden Angeboten und Tageskliniken stellt sicher, dass unsere Patienten auch bei schwierigen Erkrankungen in den besten Händen sind.

Wir nehmen Personalentwicklung ernst. So sind Aus-, Fort- und Weiterbildung und Rotationskonzepte für uns selbstverständlich. Eigenen Nachwuchs generieren wir als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten in Hamburg und Kiel.

Aktuelle Stellenangebote dieses Anbieters

Gesundheits- und Pflegezentrum „Am Katharinenhof“ GBR

Otto-Heinrich-Engel-Bogen 18
24939 Flensburg

Tel. +49 461 4935505
Fax +49 461 4935506
[javascript protected email address]
www.katharinenhof-flensburg.com

Grundhaltung des Gesundheits- und Pflegezentrums „Am Katharinenhof“ ist es, stets zum Wohle der KundenInnen zu handeln. Leitlinie jeglichen Tuns - in allen Bereichen – sind die im Grundgesetz verankerten Grundrechte. Handlungsleitende Elemente sind die Achtung der Menschenwürde, die freie Entfaltung der Persönlichkeit, das Recht auf körperliche Unversehrtheit, die Achtung vor jedem Menschen unabhängig vom Ansehen der Person, das Recht der freien Meinungsäußerung sowie der Unverletzlichkeit der Wohnung.

2004 als „frisch“ gegründetes Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung im Gesundheitswesen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, pflegebedürftigen jüngeren und älteren Menschen, im Rahmen der Bezugspflege, ambulant zu versorgen. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen Unterstützung bei körperlicher oder psychischer Krankheit brauchen, sind wir für Sie da. Auch Senioren aller Pflegestufen und Menschen mit Behinderungen versorgen wir in ihrem Zuhause oder in unserer Betreuten Wohnanlage.

Seit 2010 haben wir unser Unternehmen um eine vollstationäre Pflegeeinrichtung erweitert. In dieser neuen Einrichtung bieten wir Menschen ein beschütztes und familiäres Zuhause. Fachpflegekräfte und geschulte Pflegefachkräfte leisten eine aktivierende und stimulierende Pflege, bei der gezielt vorhandene Fähigkeiten und Interessen genutzt werden.

Graf Recke Stiftung
Seniorenheim Haus Berlin gGmbH

Pestalozziweg 22
24536 Neumünster

Tel. +49 4321 205-0
Fax +49 4321 205-904
[javascript protected email address]
www.haus-berlin.com

Die Graf Recke Stiftung ist eine der ältesten diakonischen Einrichtungen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in Düsseldorf und begleitet mit mehr als 2.700 Mitarbeitenden fast 4.300 Menschen in den Aufgabenfeldern Erziehung & Bildung, Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik sowie Wohnen & Pflege.

Das Seniorenzentrum Haus Berlin in Neumünster bietet insgesamt 155 pflegebedürftigen Menschen Unterstützung und Begleitung. Viele von ihnen haben hier auch ihr Zuhause, in dem sie wohnen und leben können, wie sie es möchten. Zu den Leistungen der Einrichtung zählen sowohl die Kurzzeitpflege als auch die Pflege von demenziell erkrankten Menschen in geschützten Wohnbereichen und die Seniorenpflege. Darüber hinaus gehört auch eine Physiotherapiepraxis mit eigenem Bewegungsbad zu unserem Angebot.

Helios Klinikum Schleswig

St. Jürgener Straße 1-3
24837 Schleswig

Tel. +49 4621 8120
[javascript protected email address]
www.helios-gesundheit.de/schleswig

Die Helios Klinik Schleswig ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung im Kreis Schleswig-Flensburg in der sehr reizvollen Schleiregion und gehört zu den akademischen Lehrkrankenhäusern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität Lübeck.

Mit 383 Betten und den Fachabteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie (Medizinische Klinik 1), Pneumologie und Gastroenterologie (Medizinische Klinik 2), Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie den Belegabteilungen Neurochirurgie, Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Proktologie gewährleistet die Helios Klinik Schleswig eine kompetente medizinische Versorgung, von der auch Patienten mit komplexen Erkrankungen profitieren.

Jährlich werden rund 16.000 stationäre Patienten und 25.000 ambulante Patienten versorgt.

Helios Mariahilf Klinik Hamburg

Stader Straße 203 c
21075 Hamburg

Tel. +49 40 79006-0
[javascript protected email address]
www.helios-gesundheit.de/kliniken/helios-mariahilf-klinik-hamburg

Wir suchen Menschen. Menschen mit Herz und Verstand. Menschen, die ihren Beruf als Berufung verstehen und gemeinsam im Team für ihre Patienten das Beste wollen. Mit über 100-jähriger Tradition ist die Helios Mariahilf Klinik als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung tief im Hamburger Süden verwurzelt. Moderne Medizin, liebevolle Pflege und eine familiäre Atmosphäre zeichnen den Neubau an der Stader Straße aus. Mit unseren Fachbereichen decken wir einen Großteil des medizinischen Spektrums ab. Unsere Notaufnahme ist an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr geöffnet. Hier werden vor allem Kindernotfälle, gynäkologische und geburtshilfliche Notfälle sowie Verletzungen in Folge von Berufs- und Wegeunfällen behandelt. Mit über 1.500 Geburten im Jahr sind wir die Geburtsklinik im Hamburger Süden.

Johanniter Krankenhaus Geesthacht GmbH

Am Runden Berge 3
21502 Geesthacht

Tel. +49 4152 179-0
Fax +49 4152 179-558
[javascript protected email address]
www.johanniter.de/johanniter-kliniken/johanniter-krankenhaus-geesthacht/

Das Johanniter-Krankenhaus Geesthacht ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung am Hamburger Stadtrand mit 280 Betten mit der Abteilung für Innere Medizin und den Abteilungen für Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychiatrie. In Kooperation werden eine Dialyse- Station und die Radiologie betrieben. 

Klinikum Itzehoe

Robert-Koch-Straße 2
25524 Itzehoe

Tel. +49 4821 772-0
Fax +49 4821 772-3999
[javascript protected email address]
www.klinikum-itzehoe.de

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg.

Unseren Patienten bieten wir innovative medizinische Versorgung auf hohem Niveau und individuelle Pflege nach neuesten Standards.

Als Unternehmen mit mehr als 2.100 Mitarbeitern sind wir effizient und zukunftsorientiert aufgestellt. Wirtschaftlicher Erfolg bestätigt unsere Arbeit. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeitern. Unseren Beschäftigten bieten wir eine gesunde Basis für ihre Karriere- und Lebensplanung in einem attraktiven Umfeld mit hoher Lebensqualität in der Metropolregion Hamburg.

Klinikum Itzehoe – DMS GmbH

Robert-Koch-Straße 2
25524 Itzehoe

Tel. +49 4821 772-0
Fax +49 4821 772-3999
[javascript protected email address]

Die Klinikum Itzehoe – DMS GmbH ist ein Tochterunternehmen des Klinikums Itzehoe und spezialisiert auf Dienst- und Werkleistungen im kaufmännischen, technischen und hauswirtschaftlichen Bereich.

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg.

Als Unternehmen mit mehr als 2.100 Mitarbeitern sind wir effizient und zukunftsorientiert aufgestellt. Wirtschaftlicher Erfolg bestätigt unsere Arbeit. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeitern. Unseren Beschäftigten bieten wir eine gesunde Basis für ihre Karriere- und Lebensplanung in einem attraktiven Umfeld mit hoher Lebensqualität in der Metropolregion Hamburg.

Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital

Waldstraße 17
24939 Flensburg

Tel. +49 461 8160
[javascript protected email address]
www.malteser-franziskus.de

Das Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital ist ein Akutkrankenhaus mit besonderen Schwerpunkten in der Onkologie und Geriatrie. Etwa 900 Mitarbeiter*innen versorgen über 30.000 stationäre und ambulante Patient*innen pro Jahr. Wir haben uns bereits 2006 mit unserem Nachbarkrankenhaus, der DIAKO, zum Medizinischen Klinik-Verbund Flensburg zusammengeschlossen, um eine vollumfängliche, hochwertige medizinische Versorgung der Menschen im nördlichen Schleswig-Holstein zu gewährleisten. Aktuell laufen die Planungen zur Fusion beider Häuser und den Umzug in ein neues Klinikgebäude, das voraussichtlich 2027 bezugsfertig sein wird.

 

Das Wohl unserer Patienten steht im Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg an erster Stelle – dabei ist persönlicher Kontakt auf Augenhöhe für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch damit Pflegepersonal, Ärzte und Therapeuten rund um die Uhr vollen Einsatz geben können, muss auch das Betriebsklima gesund sein. Zusammen arbeiten, das heißt für uns auch: zusammen lachen, diskutieren, feiern. Beruflich und in vielen Fällen auch privat. Unabhängig von unseren unterschiedlichen Konfessionen und Nationalitäten teilen wir die christliche Grundhaltung, andere so zu behandeln, wie man selbst gern behandelt werden möchte. Ein Job bei den Maltesern ist mehr als nur Arbeit.

 

 

Medizinisches Versorgungszentrum am Prinzesshofpark gGmbH

Viktoriastraße 8
25524 Itzehoe

Tel. +49 4821 2556

Die Medizinisches Versorgungszentrum am Prinzesshofpark gGmbH ist eine hundertprozentige Tochterfirma des Klinikums Itzehoe.

Unseren Patienten bieten wir ambulante medizinische Versorgung auf hohem Niveau. In enger Kooperation mit dem Klinikum sind wir Vorreiter in der Vernetzung der ambulanten und stationären Gesundheitsversorgung.

Unsere Patienten haben durch die übergreifende Vernetzung die Möglichkeit, komplette Behandlungsverläufe in der Hand eines Arztes zu belassen.

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg.

Als Unternehmen mit mehr als 2.100 Mitarbeitern sind wir effizient und zukunftsorientiert aufgestellt. Wirtschaftlicher Erfolg bestätigt unsere Arbeit. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeitern. Unseren Beschäftigten bieten wir eine gesunde Basis für ihre Karriere- und Lebensplanung in einem attraktiven Umfeld mit hoher Lebensqualität in der Metropolregion Hamburg.

Sanitätshaus Kowsky

Havelstraße 6
24539 Neumünster

Tel. +49 04321 12345
Fax +49 04321 45667
[javascript protected email address]
www.kowsky.com

Die Sanitätshaus Kowsky GmbH besteht nunmehr seit über 100 Jahren und hat sich zu einem der größten und erfahrensten Sanitätshäuser in Norddeutschland entwickelt.

Einst 1910 von der ersten Kowsky-Generation gegründet, wurde es 1976 von Fritz und Hildburg Kowsky übernommen, bis die Unternehmensführung schließlich 1996 in die Hände von Jörg Kowsky gelangte. Als alleiniger Geschäftsführer verfolgt dieser heute die traditionellen Werte und Gedanken des Sanitätshauses und vereint sie mit neuen Ideen, innovativen Produkten und einer zukunftsorientierten Unternehmensführung. An acht Standorten arbeiten über 100 Mitarbeiter, die mit ausgeprägter Fachkompetenz in den Bereichen Sanitätsartikel, Orthopädie und Reha und Pflege für den guten Namen unseres Unternehmens einstehen und den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen.

Segeberger Kliniken GmbH

Klosterkamp 1a
23795 Bad Segeberg

Tel. +49 4551 802-0
Fax +49 4551 802-4850
[javascript protected email address]
www.segebergerkliniken.de

Seit mehr als 4 Jahrzehnten verfolgt die Segeberger Kliniken Gruppe als Familienunternehmen das Prinzip der fach- und phasenübergreifenden ganzheitlichen Patientenversorgung mit hoher medizinischer Qualität und ausgeprägter Serviceorientierung in einem anspruchsvollen Ambiente.

Wir kombinieren unsere langjährige fachliche Erfahrung mit modernster Technologie und etablieren ein integriertes Behandlungsangebot entlang aller Versorgungsstufen von Prävention über Akutbehandlung bis zur Rehabilitation. Mit diesem Klinikkonzept haben wir renommierte Leistungszentren etabliert.
Was wir tun

Die Segeberger Kliniken Gruppe hebt sich durch ihr ganzheitliches Leistungsangebot in der Akutmedizin, in der medizinischen Rehabilitation sowie in der Prävention hervor.

Wir bieten regional wie überregional ein umfassendes Versorgungsangebot, das den Menschen in seiner sozialen Einbindung in den Mittelpunkt stellt.

Unserem kompetenten Mitarbeiterteam, bestehend aus einer Vielzahl von erforderlichen Berufsgruppen, stehen moderne medizinische Ausstattungen für eine bedürfnisgerechte Patientenversorgung zur Verfügung. Wir orientieren uns an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und gestalten diese aktiv mit.

Unsere Akutbehandlungen umfassen dabei die Grund- und Regelversorgung für die Bevölkerung in der Region Bad Segeberg. Darüber hinaus halten wir hochspezialisierte Angebote insbesondere im Herzzentrum, im Neurologischen Zentrum sowie in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie vor, die ein deutlich überregionales Einzugsgebiet haben.

Insbesondere in den Rehabilitationskliniken für Kardiologie, Neurologie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie spiegelt sich die Philosophie des bio-psycho-sozialen Modells der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) in struktureller wie inhaltlicher Ausrichtung wider.

Mit unseren Präventionsangeboten im VITALIA Gesundheitszentrum und VITALIA Spa (Wellness & Beauty) setzen wir darüber hinaus auf ein hohes Gesundheitsbewusstsein und die zunehmende Eigenverantwortung der Menschen für ihre Gesundheit.
Was wir wollen

Unser Ziel ist es, die Segeberger Kliniken Gruppe durch Zuwendung zum Patienten, Weitblick, Ideenreichtum und nachhaltige Investitionen innovativ weiter zu entwickeln. So bleiben wir wettbewerbsfähig, sichern hochqualifizierte Arbeitsplätze und festigen unsere Position im norddeutschen Gesundheitsmarkt. Dabei setzen wir auf ein kalkuliertes unternehmerisches Risiko. Für unsere Patienten, Kunden und Gäste, aber auch für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, Banken und Behörden sowie Lieferanten, Vereine und Selbsthilfegruppen wollen wir langfristig ein kompetenter und zuverlässiger Partner bleiben.
Was uns wichtig ist

Wir setzen in allen Bereichen auf Qualität – von der medizinischen Behandlung über die persönliche Betreuung bis hin zu Serviceangeboten für Patienten, Kunden und Gäste. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich Qualität abhebt und durchsetzt. Auch Mitarbeiterwissen und -kompetenz zeichnen sich durch eine hohe Qualitätsorientierung aus, die sich in gelebtem, qualitätsbewusstem Handeln für unsere Patienten, Kunden und Gäste und weitere interessierte Parteien ausdrückt. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind bei uns selbstverständlich, genauso wie die Ausbildung junger Menschen in den vielfältigen Berufsgruppen unserer Unternehmensgruppe. So sind unsere Mitarbeiter kontinuierlicher Motor zur Qualitätssicherung und -verbesserung.

Unsere medizinischen Versorgungsleistungen lassen wir ständig intern und extern überprüfen. Wir achten auf konsequente Weiterentwicklung, um sie auf hohem Niveau zu halten und bei Bedarf weiter zu verbessern.

Unsere Mitarbeiter leben den Dienstleistungsgedanken durch Eigendynamik und Engagement, Zuverlässigkeit sowie Verbindlichkeit und Kommunikation. Wir verstehen die Gesundheitswirtschaft als Dienstleistungsbranche und arbeiten gerne darin - das spüren unsere Patienten, Kunden und Gäste.
Was unser Verhalten gegenüber Patienten, Kunden und Gästen prägt

Immer steht der Patient, Kunde und Gast mit seinen persönlichen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns unabhängig von Geschlecht, Religionszugehörigkeit oder Herkunft.

Ein hohes medizinisches Leistungsniveau sowie eine maximale Dienstleistungsqualität sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Unser Anliegen ist es, Patienten, Kunden und Gäste zu begleiten, in verständlicher Sprache Vorgänge zu erläutern und mit einer hohen Sensibilität für ihre Sorgen, Ängste und Bedürfnisse ansprechbar zu sein. Wir wollen Vertrauen schaffen und Ängste nehmen. Freundlichkeit und Höflichkeit gehören zu unserer Professionalität. Wir stellen unser Können in den Dienst unserer Patienten, Kunden und Gäste. Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn – der gemeinsame Erfolg unsere Motivation.

Die Umgebung ist entscheidend für das Wohlbefinden. Wir bieten daher unseren Patienten, Kunden und Gästen ein Umfeld mit besonderer Atmosphäre. Das Ambiente in allen unseren Einrichtungen ist speziell darauf ausgerichtet, den Heilungsprozess zu unterstützen. Hierzu trägt auch die besonders reizvolle landschaftliche Umgebung bei. Damit diese erhalten bleibt, sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Unser Umweltengagement ist anerkannt und ausgezeichnet. Das bestärkt uns, in dieser Richtung weiterzuarbeiten.

Wohlbefinden schafft Zufriedenheit, und wer zufrieden ist, spricht auch darüber. Eine bessere Werbung können wir uns nicht vorstellen
Wie wir unsere Partnerschaft mit Mitarbeitern betrachten

Die Segeberger Kliniken Gruppe wird zentral gesteuert, um Einheitlichkeit und Effizienz sicherzustellen und Synergien auszuschöpfen. Die Kommunikation wird gefordert und gefördert, denn sie unterstützt den zielgerichteten Informationsaustausch.

Unsere Mitarbeiterteams, in die auch Mitarbeiter aus vielen Ländern und Kulturen integriert sind, handeln in dem Bewusstsein, bestmögliche Leistungen in ihren jeweiligen Verantwortungs- und Aufgabenbereichen zu erbringen. Durch eigenverantwortliches, wirtschaftliches und zielorientiertes Denken und Handeln sowie durch verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen tragen unsere Mitarbeiter entscheidend zum erfolgreichen Fortbestand der Gruppe bei. Unserem Leitbild verpflichtet honorieren wir Loyalität, Unternehmensidentifikation, Fachkompetenz, Leistungsbereitschaft und Flexibilität - Grundvoraussetzungen, um in unserer heutigen Zeit bei wechselnden Anforderungen zu bestehen. Wir erwarten eine hohe Sozialkompetenz, die sich nicht nur im Umgang mit Patienten, Kunden und Gästen, sondern auch im Umgang miteinander durch Fairness, Teamorientierung aber auch Konfliktfähigkeit sowie Kompromiss- und Kooperationsbereitschaft ausdrückt.

Als Familienunternehmen stehen wir zu unserer sozialen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und deren Angehörige. Unser Zusammenwirken verstehen wir als Partnerschaft, die auf einer gesunden Balance zwischen „Geben und Nehmen“ beruht. Für unsere Mitarbeiter haben wir vorbildliche soziale Rahmenbedingungen geschaffen, die von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten über den Betriebskindergarten, die Krippe bis zum Firmensport reichen. Jeder einzelne unserer Mitarbeiter trägt zum Erfolg bei und ist deswegen das größte Kapital unserer Unternehmensgruppe. Unsere Mitarbeiter identifizieren sich mit ihrer Aufgabe und tragen die Grundsätze, Ziele und Werte der Segeberger Kliniken Gruppe mit.

Seniorenresidenz Strandpromenade

Am Kai 1
23775 Großenbrode

Tel. +49 4367 9960
Fax +49 4367 996543
[javascript protected email address]
https://www.wecare-gruppe.de/

Die Seniorenresidenz an der Strandpromenade im Ostseeheilbad Großenbrode bietet eine traumhafte Lage direkt am Meer und integrierte Betreuung in familiärer Atmosphäre durch qualifiziertes Fachpersonal. Die Seniorenresidenz an der Strandpromenade ist eine stationäre Einrichtung mit Platz für verschiedene Wohnformen.

Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH

Chemnitzstraße 33
24116 Kiel

Tel. +49 431 16970
[javascript protected email address]
www.krankenhaus-kiel.de

Das Städtische Krankenhaus Kiel verfügt über 644 Planbetten und versorgt jährlich mit etwa 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 25.000 stationäre und über 30.000 ambulante Patienten. Mit einem Einzugsgebiet von mehr als 300.000 Einwohnern verstehen wir uns als das interdisziplinäre Schwerpunktkrankenhaus Kiels. Für jedes Alter und über Fachgrenzen hinweg erbringen wir komplexe medizinische Leistungen gemeinsam in hochkompetenten Teams.